Neuigkeiten aus der Fachschaft

Buchvorstellung | © Gunda Köster
Buchvorstellung | © Kt

Fachschaftskonferenzen

Die Fachschaft Deutsch trifft auf regelmäßigen Sitzungen Absprachen über den Deutschunterricht am GHO. Teilnehmen dürfen auch Vertreter und Vertreterinnen der Eltern und Schülerschaft.

Die Protokolle der letzten Fachschaftskonferenzen finden Sie hier:

Protokoll vom 08.12.2016 

Protokoll vom 27.06.2017 

Protokoll vom 02.11.2017 

Regeln für richtiges Zitieren

Die Fachschaft Deutsch hat Regeln zum richtigen Zitieren zusammengestellt, die in allen Fächern Anwendung finden sollten. 

Merkblatt: Zitieren

 

Inhalte des Deutschunterrichts

Fachcurriculum
Hilfestellung | © Holger Tank
Hilfestellung | © Ta

Die Inhalte des Deutschunterrichts am GHO basieren seit dem Schuljahr 2014/15 auf den Fachanforderungen Deutsch für die Sekundarstufe I und II.

Die gültige Fassung finden Sie hier:

Fachanforderungen Deutsch Sek I und II

Hier kommen Sie zu den Fachcurricula des GHO für die einzelnen Klassenstufen der Sekundarstufe I. Sie enthalten auch verpflichtende Klassenarbeiten.

Fachcurriculum 5

Fachcurriculum 6

Fachcurriculum 7

Fachcurriculum 8

Fachcurriculum 9

Für die Oberstufe hat die Fachschaft Deutsch Curricula beschlossen, die auch die Korridorthemen der jeweiligen Abiturjahrgänge und die Anzahl der schriftlichen Leistungsnachweise enthalten.

Fachcurriculum Sek II Abitur 2017

Schriftliche Leistungsnachweise
Deutschunterricht
Deutschunterricht

In jeder Klassenstufe der Sekundarstufe I erstellen die Schülerinnen und Schüler fünf Leistungsnachweise. Vier davon müssen Klassenarbeiten sein. (Alternative Leistungsnachweise können Lesetagebuch, Referat, Portfolio oder andere Arbeiten mit einem schriftlichen Teil sein.)

Das reine Diktat als Klassenarbeit ist ab dem Schuljahr 2014/14 nicht mehr zugelassen, wohl aber in Kombination mit weiteren Aufgabenteilen, zum Beispiel mit Grammatik.

Seit dem Schuljahr 2014/15 gibt es für Textproduktionen in Sek. I und II nur noch zwei Bewertungsbereiche.

Bewertet wird nach

  • inhaltlicher Qualität (= Inhalt, Aufbau und Gedankenführung) und

  • sprachlicher Qualität (= Ausdruck und Sprachrichtigkeit).

Anders als bisher gelten die Teilbereiche nicht mehr gleich stark: Bei der Gesamtbewertung/-note hat der Bereich inhaltliche Qualität ein stärkeres Gewicht als der Bereich sprachliche Qualität (Fachanforderungen Deutsch, S.45).

Für die Korrektur von Klassenarbeiten hat die Fachschaft Deutsch des GHO Richtlinien erarbeitet und beschlossen. Der Fehlerquotient gilt verbindlich für die Klassenstufe 9. Ab der Klassenstufe 7 werden die Schülerinnen und Schüler schrittweise an diesen Standard herangeführt. 

Die Korrekturhinweise für die verschiedene Klassenstufen der Sekundarstufe I finden Sie hier:

Korrekturhinweise: Orientierungsstufe

Korrekturhinweise: Klassen 7-8

Korrekturhinweise: Klasse 9