GuK

Große unterstützen Kleine = GuK

Große unterstützen Kleine | © Holger Tank
Große unterstützen Kleine | © Ta

Ziel dieser AG ist es, schulintern eine Unterstützungsmöglichkeit für SchülerInnen zu schaffen, die Schwierigkeiten in bestimmten Fächern haben. Durch das  jahrgangsübergreifende gemeinsame Lernen wird das Zusammengehörigkeitsgefühl gefördert mit positiven Auswirkungen für beide Seiten.

Es handelt sich hierbei nicht um eine professionelle Nachhilfe, wie von Nachhilfeinstituten angeboten. Uns geht es darum, unbürokratisch und günstig SchülerInnen zu fördern, denen zu Hause keine fachliche Hilfe zur Verfügung steht.

Die AG ist eine Schulveranstaltung und findet in den Räumen des GHO statt.

Die Teilnahme ist freiwillig mit Zustimmung der Eltern, erfolgt auf Vorschlag der Lehrkräfte oder auf Wunsch der Eltern. Ältere SchülerInnen betreuen eine(n) oder zwei jüngere, i.d.R. je Fach einmal die Woche eine Zeitstunde, wobei die Terminabsprache individuell erfolgt. Mit Zustimmung der Eltern können die Fachlehrer den „Großen“ Hinweise und Infos geben, was ihrer Meinung nach gezielt geübt werden soll.

Die Anmeldung erfolgt jeweils für ein Schulhalbjahr. Je Fach und Monat zahlen die Eltern einen Beitrag von 20,- Euro. Von diesen Beiträgen erhalten die „Großen“ monatlich eine Aufwandsentschädigung, so dass sich Einnahmen und Ausgaben von GuK die Waage halten.

Die finanzielle Abwicklung wird vom Förderverein übernommen.

Anmeldeformulare mit genauen Informationen können die SchülerInnen im Sekretariat abholen oder hier herunter laden: