Nationalparkschule

© Nationalpark Wattenmeer

Nationalpark-Schulen fühlen sich mit dem Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer und seinen Zielen besonders verbunden. Durch die Unterzeichnung dieser Kooperationsvereinbarung bekennt sich die Schule zu dieser Verbundenheit und darf sich damit Nationalpark-Schule nennen.

So ist es im Vertrag zwischen dem GHO und der Nationalparkverwaltung formuliert.

Ausprobieren | © Holger Tank
Ausprobieren | © Ta

Die Gründe, warum wir uns als Fachschaft und Schule für die Kooperation entschieden haben sind vielfältig. Von ausschlaggebender Bedeutung ist natürlich die räumliche Nähe zum Wattenmeer.

Die Schülerinnen und Schüler sollen ein Verständnis für die Chancen entwickeln, die mit diesem einzigartigen Naturraum zusammenhängen – aber auch die Gefahren, denen dieser ausgesetzt ist, kennen lernen.

Denn die Schülerinnen und Schüler von heute sind die zukünftigen Entscheidungsträger, in deren Verantwortung es liegen wird, den Park und seine Bewohner dauerhaft zu sichern.

Nur was man kennt, kann man schützen.

Vogelschutz | © Holger Tank
Vogelschutz | © Ta